Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg

Experimente-Werkstatt Mathematik

Erkunden, Erproben, Erleben

Erkunden, Erproben, Erleben

zum Erkunden, Entdecken und Erleben

Seit dem Jahr der Mathematik 2008, ausgelobt durch die Deutsche Mathematiker-Vereinigung, ist es am Institut für Mathematik der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg eine bewährte Tradition, in jedem Jahr im Mai Schülerinnen und Schüler aller Schulformen und Jahrgangsstufen zu einer kreativen Entdeckungsreise zu interessanten mathematischen Fragestellungen einzuladen.

Wiedereröffnung der Experimente-Werkstatt

Nun ist es soweit: Die Experimente-Werkstatt nimmt am neuen Ort wieder ihre gewohnte Tätigkeit auf. Wir freuen uns, nun wieder Klassen, Studierendengruppen und auch erwachsene Besucherinnen und Besucher bei uns begrüßen zu dürfen.

Wir laden Sie herzlich ein, am 9. Mai 2019 mit uns um 16.00 Uhr die Wiedereröffnung der Experimente-Werkstatt zu feiern und sich vom neuen Gewand der Werkstatt mit bekannten und auch vielen neuen Exponaten selbst ein Bild zu machen.

Wir bereiten zur Wiedereröffnung ein paar besondere Werkstatt-Highlights vor und freuen uns darauf, mit Ihnen ins Gespräch zu kommen.

Näheres entnehmen Sie bitte dem beigefügten Flyer
Flyer Wiedereröffnung final.pdf (1,1 MB)  vom 11.04.2019


"Cantor-Escape - Die Suche nach geheimen Dokumenten im Arbeitszimmer des berühmten Mathematikers"

mathematical escapr rooms

mathematical escapr rooms

Das Angebot der Experimente-Werkstatt wurde erweitert:
zwei unterschiedliche escape rooms können besucht werden, um alle Geheimnisse zu lüften.


Experimentieren mit allen Sinnen

Experimentieren mit allen Sinnen

Gemeinsam in kleinen Lerninseln die Mathematik entdecken:
über 50 Exponate in 5 inhaltlichen Bereichen auf 1000 m²

[ mehr ... ]

Zum Seitenanfang