Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg

Kontakt

Dr. Rolf Sommer
Sprechzeit:
Montags 10 bis 12 Uhr

Telefon: +49-345-5524642
Telefon: +49-345-5524624
Telefon: +49-345-5521447
Telefax: +49-345-5527001

Raum E.02.0
Theodor-Lieser-Straße 5
06120 Halle (Saale)

Link zur Anfahrt

Postanschrift:
Martin-Luther-Universität
Institut für Mathematik
06099 Halle (Saale)

Weiteres

Login für Redakteure

Dr. Rolf Sommer

Dr. Rolf Sommer

Dr. Rolf Sommer

Forschungsschwerpunkte

  • Mitwirkung bei der Entwicklung von Materialien für Unterricht, Lernhilfe
  • Geschichte der Mathematik und ihre Einbeziehung in den Mathematikunterricht
  • Mitwirkung bei der Betreuung der historischen Sammlung mathematischer Modelle

Ausgewählte Publikationen

2007 Materialien für einen realitätsbezogenen Mathematikunterricht.
Schriftenreihe der ISTRON-Gruppe, Band 10. (Herausgeber, gemeinsam mit Herget, Wilfried; Schwehr, Siegfried) Franzbecker, Hildesheim/Berlin

2008 Verborgene Schätze.
Historische Sammlung mathematischer Modelle des Instituts für Mathematik. (mit Herget, Wilfried; Richter, Karin; Malitte, Elvira; Schöneburg, Silvia) Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg, Halle (Saale).

2008 Mathematik der Antike entdecken. (mit Herget, Wilfried; Richter, Karin; Malitte, Elvira; Schöneburg, Silvia) Mathe-Welt-Heft – In: mathematik lehren. Nr. 151, S. 26–46, Friedrich Verlag.

2011 Mathematik für alle Wege zum Öffnen von Mathematik;
Festschrift für Wilfried Herget. (Herausgeber, gemeinsam mit Thomas Krohn, Elvira Malitte, Gerd Richter, Karin Richter, Silvia Schöneburg) Franzbecker, Hildesheim/Berlin, 420 S., ISBN 978-3-88120-829-1.

2011 Auf den Spuren des Universalgelehrten Athanasius Kircher.
(mit Elvira Malitte, Karin Richter, Silvia Schöneburg) – In: Mathematik für alle Wege zum Öffnen von Mathematik; Festschrift für Wilfried Herget. Hildesheim [u. a.]: Franzbecker.

2011 Unvorstellbares vorstellen Einblicke in die vierte Dimension.
(mit Herget, Wilfried; Krohn, Thomas; Malitte, Elvira; Schöneburg, Silvia)   In: Mathematik-Ideen-Geschichte Anregungen für den Mathematikunterricht; Festschrift für Karin Richter. Hildesheim [u. a.]: Franzbecker, S. 149168.

Außerdem:

Personalrat

Von 1997 bis 2005 Mitglied des Gesamtpersonalrats
Seit 2005 Mitglied des Personalrats

[ mehr ... ]

Georg-Cantor-Vereinigung der Freunde und Förderer von Mathematik und Informatik an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg e. V.

Beauftragtes Vereinsmitglied – Schriftführer –

[ mehr ... ]

Curriculum vitae

1973–1978 Studium der Mathematik an der Technische Hochschule Karl-Marx-Stadt / Abschluss als Diplom-Mathematiker
1978–1984 wissenschaftlicher Assistent am Lehrstuhl für Optimierung (Prof. Dr. Klaus Beer) der TH Karl-Marx-Stadt
1982 Promotion, Thema der Dissertation:
Zur Anwendung linearer semi-infiniter Optimierungsaufgaben bei der approximativen Lösung von partiellen Differentialgleichungen
(Betreuer: Prof. Dr. Rainer Tichatschke)
1983–1984 Zusatzstudium an der Staatlichen Universität Leningrad, Lehrstuhl von Prof. S. G. Michlin
1984–1993 wissenschaftlicher Oberassistent / Lektor an der Pädagogischen Hochschule Halle (Saale), Sektion Mathematik und Physik
seit 1993 wissenschaftlicher Mitarbeiter im Institut für Mathematik der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg

Zum Seitenanfang